AGB

§ 1 Allgemeines - Geltungsbereich
§ 2 Vertragsschluss
§ 3 Widerrufsrecht
§ 4 Rücksendekosten Widerrufsrecht
§ 5 Lieferungs- und Versandbedingungen
§ 6 Preise, Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung, Zurückbehaltung
§ 7 Mängelhaftung
§ 8 Sonstiges

§ 1 Allgemeines – Geltungsbereich

1. Diese Geschäftsbedingungen der Fantasia Bernd Radtke GmbH & Co. KG (nachfolgend Verkäufer), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend Kunde) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und / oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

2. Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Kunde im Sinne der Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

§ 2 Vertragsschluss

1. Die Darstellungen der Produkte im Online-Shop dienen lediglich der Präsentation der Produkte und stellen kein rechtlich verbindliches Angebot des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines Verbindlichen Angebots durch den Kunden.  

2. Der Kunde kann das Angebot über das im Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Bei einer Bestellung über das Online-Bestellformular gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch das Klicken des Buttons im abschließenden Schritt des Bestellprozesses ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot auf die im Warenkorb enthaltene Ware ab.

3. Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden durch eine schriftliche (Brief) oder elektronisch übermittelte (Fax oder E-Mail) Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Der Verkäufer ist nicht dazu verpflichtet, das Angebot des Käufers zum Abschluss des Kaufvertrages anzunehmen. Der Verkäufer wird das Angebot insbesondere dann nicht annehmen, wenn die bestellten Artikel nicht verfügbar sind. Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle einer nicht ordnungsgemäßen Selbstbelieferung nicht oder nur teilweise zu leisten. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder nur teilweisen Verfügbarkeit der Leistung wird der Kunde umgehend informiert und die Gegenleistung umgehend zurückerstattet. Der Kaufvertrag kommt grundsätzlich mit Lieferung der Waren zustande. Eine Ausnahme hiervon bildet die Zahlart Vorkasse. Bei der Zahlart Vorkasse kommt der Kaufvertrag mit der Bestätigungs-Email zustande. Das Angebot des Verkäufers ist freibleibend. Farbliche und sonstige Änderungen bleiben im Rahmen des zumutbaren vorbehalten.

4. Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme findet in der Regel per E-Mail und in automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

§ 3 Widerrufsrecht 

Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugewiesen werden kann.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte  Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Fantasia Bernd Radtke GmbH & Co.KG
25853 Drelsdorf, Kniepenbarg 3
Fax 04671-9423388
e-Mail: shop@fantasia-geschenke.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten,an die

Fantasia Bernd Radtke GmbH & Co. KG, 25853 Drelsdorf, Kniepenbarg 3

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Hinweis auf Ausnahmen vom Widerrufsrecht:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Widerrufsrecht - Formular

Das Widerrufsformular können Sie auf unserer Shop Infoseite Widerufbelehrung & Formular einsehen und ausdrucken. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben können Sie unser Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

§ 5 Lieferungs- und Versandbedingungen

1. Der Verkäufer gibt seine aktuellen Versandkonditionen stets unter  Liefer- und Versandkosten im unteren Feld seiner Website bekannt. Die Lieferung der Waren erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal, die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich. Ausgenommen ist die Lieferung an Postfachadressen und Postfilialen.

2. Die Ware geht innerhalb von 2-3 Werktagen in  den Versand, gesetzliche Feiertage können sich auf den Zeitpunkt der  Auslieferung  der Bestellung  auswirken und  zu einer  Verzögerung der Auslieferung führen. Soweit dem Käufer aufgrund  einer Abwägung der Interessen zumutbar, ist der Verkäufer zu Teillieferungen  an die  bei Auftragserteilung angegebene Anschrift berechtigt.

3. Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde durch verweigerte Annahme sein Widerrufsrecht ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

4. Aufgrund von Marketingmaßnahmen vergebene Aktionscodes können nicht für den Erwerb von Geschenkgutscheinen genutzt werden. Guthaben von Verkäufer Gutscheinen kann nur gegen Ware eingetauscht werden. Eine Auszahlung ist nicht möglich. Falls unter Verwendung eines Aktionscodes oder Gutscheincodes bestellte Ware zurückgesendet wird kann der Verkäufer den Wert des betreffenden Gutscheins oder Aktionscodes bei der Werterstattung berücksichtigen und als Gutschein erstatten, Aktionscode verfallen bei Rückgabe. Eine Barauszahlung des entsprechenden Gutschein- oder Aktionscode-Wertes ist nicht möglich.

§ 6 Preise, Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung, Zurückbehaltung

1. Die auf den Produktseiten angegebenen Preise des Verkäufers sind Endpreise und enthalten die gesetzliche deutsche Mehrwertsteuer und verstehen sich (siehe oben § 5.1 Liefer- Versandbedingungen) zuzüglich Versandkosten. Die Zahlung des Kaufpreises ist am Tag der Bestellung, spätestens bei Zustandekommens des Kaufvertrages fällig.

2. Für Lieferungen innerhalb Deutschlands bietet der Verkäufer folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

Vorauskasse
Der Kunde kann die Bestellungen per Vorauskasse zahlen.

Der Gesamtbetrag der Bestellung wird nach Erhalt der Bestellbestätigung an den Verkäufer auf folgendes Konto vor Lieferung überwiesen:

Fantasia Bernd Radtke GmbH Co. KG
Kreditinstitut: Commerzbank Husum         IBAN: DE03 2174 0043 0866 4575 00        BIC: COBADEFF217

Bitte achten Sie darauf, dass bei Vorauskasse die Fantasia Bestellnummer als Verwendungszweck angegeben sein muss. Die Ware wird nach Bestellung 7 Tage reserviert. Erfolgt innerhalb dieser Zeit keine Zahlung, wird der Auftrag storniert.

Sofortüberweisung (Info: sofort.de) 
Sofortüberweisung ist laut Sofort AG ein einfach zu bedienendes Direkt-Überweisungsverfahren auf dem hohen Sicherheitsstandard von Online-Banking. Der Kunde muss sich weder registrieren noch ein Zwischenkonto aufladen oder eine Kreditkarte besitzen. Der Kaufbetrag wird direkt auf das Bankkonto des Verkäufers überwiesen, der Verkäufer erhält eine Echtzeitbestätigung. Durch die Bestätigung kann der Verkäufer die Waren sofort versenden.

Kreditkarte (Info: z.B. visa.de)

Der Kunde kann bequem per Visacard  oder Mastercard zahlen. Die Abbuchung des Kaufpreis erfolgt durch unseren Zahlungsverkehrsdienstleister am Tag der Annahme des Kaufvertrages.

PayPal (Info: paypal.de)

Die Zahlungsart  Paypal  ist eine einfache und sichere Methode online Geldgeschäfte unkompliziert abzuschließen.

3. Wird für den jeweiligen Artikel ein zusätzlicher Versand ins Ausland angeboten, hat der Kunde  für Lieferungen ins Ausland  folgende  Zahlungsmöglichkeiten,  sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist: Zahlung in Euro durch Vorkasse per Überweisung (Konto siehe oben) / Kreditkarte (Visa,Mastercard)/ PayPal.

4. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum des Verkäufers. Hat der Kunde die ausverkaufte Ware bereits per Kreditkarte oder Überweisung bezahlt, erhält er innerhalb von ca. 15 Werktagen eine Rückbuchung auf Ihr seine Kreditkarte bzw. sein Konto. Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder durch uns anerkannt wurden. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf dem selben Vertragsverhältnis beruht. Eine Barauszahlung von Gutschein- oder Aktionscode-Werten ist nicht möglich. Auf Bücher und Gutscheine werden keine Rabatte gewährt. Aufgrund von Marketingmaßnahmen vergebene Aktionscodes, können nicht für den Erwerb von Geschenkgutscheinen genutzt werden.

§ 7 Mängelhaftung

Es gelten bei allen Waren aus unserem Shop die gesetzlichen Bestimmungen der Mängelhaftung. Wir weisen ausdrücklich auf folgendes hin: Das Aussehen der gelieferten Artikel  muss  nicht total mit  den  Abbildungen der  Artikel übereinstimmen, die Fototechnik  kann  zu optischen  (insbesondere  in der Größe) Veränderungen des  Artikel  führen, evtl. sind  Veränderungen  im  Aussehen und  der Ausstattung  der  Artikel  auch durch Vorlieferantenveränderungen möglich.

§ 8 Sonstiges

1. Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Handelt der Kunde als Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat, oder Wohnsitz, oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

2. Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Plattform zur außergerichtlichen Streitbeilegung bei Verbraucherbeschwerden = Kurzform "OS-Plattform". E-Mail zum Fantasia-Shop: shop@fantasia-geschenke.de / Link zur OS-Plattform: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

3. Einige Waren werden vom Verkäufer mit Batterien geliefert. Verbrauchte Batterien und Akkus sind ausschließlich über den Handel oder über die speziell dafür eingerichteten Sammelstellenzu entsorgen (gesetzliche Rückgabepflicht). Batterien können nach Gebrauch unentgeltlich in einer kommunalen Sammelstelle oder auch im Handel zurückgegeben werden. Falls der Kunde Batterien und Akkus beim Verkäufer zurückgeben möchte, kann der Kunde diese an uns zurücksenden. Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne versehen. Bei Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, ist das jeweilige chemische Symbol (Hg (Quecksilber), Cd (Cadmium) oder Pb (Blei) unter dem Symbol der Mülltonne aufgeführt.

4. Soweit der Verkäufer mit Links den Zugang zu anderen Web-Seiten ermöglicht, ist er für die dort enthaltenen fremden Inhalte nicht verantwortlich. Der Verkäufer macht die fremden Inhalte nicht zu eigenen. Sofern der Verkäufer Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Web-Seiten erhält, wird er den Zugang zu diesen Seiten unverzüglich sperren.

5. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg den der unwirksamen möglichst nahe kommt.

6. Die Vertragssprache ist deutsch.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten